error_file_does_not_exist

Wir über uns

Historie - Ein Rückblick


Im Jahre 1957 gründete KFZ-Meister Willi Pollinger unseren anerkannten Handwerksbetrieb.
War das Autohaus früher bekannt für den Verkauf der Glas-Fahrzeuge, so werden seit 1960 die Qualitäts-Pkw der Firma Ford vertrieben.

Seit 1988 ist sein Sohn Robert, ebenfalls KFZ - Meister, für die Geschicke des Betriebes verantwortlich. Unterstützt wird er selbstverständlich von seiner Frau Rosmarie.
Im Laufe der letzten Jahre wurde das Unternehmen kontinuierlich erweitert und heute können 15 technische und kaufmännische Angestellte gezählt werden.

Inhaber und Team haben ein gemeinsames Ziel:
Die vielen treuen Kunden zufrieden zu stellen.




Willi Pollinger an einem Sonntag im August 1973 bei der Pannenhilfe



Der Ur-Ausgangspunkt von ca. 1928 (Mittelteil des bis 2014 bestehenenden alten Firmengebäudes in der Nürnberger Str.)



Der Vorbesitzer der alten Werkstatt, Herr Börschlein mit seinem Mitarbeiter um 1935.



Der Betrieb in der Nürnberger Str. nach der Übernahme im Jahr 1957.




Luftaufnahme aus dem Jahr 1986, zwei Jahre vor der Übernahme durch Robert Pollinger.



Das neue Autohaus am Gewerbering Ost, eröffnet 1995.